l'Igor Blond de Tour Saint Genin

06.10.1995 -02.05.2006

Besitzer: Kenneth S. Henley


Nach fast elf glücklichen Jahren als mein Freund und ständiger Begleiter hat sich unsere gemeinsame Zeit geneigt und mein vierbeiniger Weggefährte Igor hat seinen Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.

Seine Stärke war die Freundlichkeit und das Selbstverständnis mit der er seinen Platz in meiner Welt und meinem Herzen ausgefüllt hat. Wir sind uns begegnet und er hat Spuren hinterlassen in mir – sein sanftes Wesen, sein unerschütterliches Vertrauen, seine Liebe - unauslöschlich in meinem Herzen hat er sich Raum geschaffen.

Igor war für mich eine Lebenserfahrung die ich nicht missen möchte. Die Erinnerung an ihn wird mich immer bewegen und lässt ihn fortan in meinem Herzen weiterleben! Er hinterlässt eine unheimliche Lücke in meinem Leben, die wohl nie mehr zu füllen sein wird. Die Zeit (auf die man sich in solchen Situationen gerne verlässt) wird diese Lücke nicht schließen können, es lehrt mich nur ohne Igor zu leben.

Bei aller Trauer um ihn bin ich unendlich dankbar für die 3.778 Tage die wir zusammen erleben konnten. Von diesen vielen Tagen waren wir nur ca. 28 Tage getrennt. Alle anderen verbrachten wir meist 24 Stunden zusammen - im Büro, bei Freunden, im Kundeneinsatz, im Urlaub, in der Kneipe und zu Hause sowieso. Die allermeisten davon waren schöne Tage, einfach deshalb weil er bei mir war.

Ich werde in nächster Zeit versuchen die körperliche Bewegung zu erhalten die mir Igor verordnet hat und an seiner statt die Ohren steif halten.

Ich bin unendlich traurig und werde ihn sehr vermissen.





Bonnie de la Caverne des Brigandes

20.01.1996 - 05.07.2006

Besitzer: Familie Steffen

 

Bonnie hat 7 Monate lang tapfer gegen ihre Krankheit gekämpft und hat dabei nie ihre fröhliche und freche Art verloren. Auch wenn wir wussten, dass Bonnie uns verlassen muss, waren wir unendlich traurig, als wir sie loslassen mussten. Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit, die wir mit ihr verbringen durften und werden sie nie vergessen.





"Rieka"
Kessy von den drei Birken


(Dynamo de la Corse Sauvage
X
Ola vom Voßberg)

25.10.1992 - 01.08.2006

Besitzer: Ute Blum

Nach 14 Jahren bist du einfach ganz still eingeschlafen.
Hast uns nur Freude und Liebe geschenkt.

Es ist sehr schwer für mich, dass du nicht mehr da bist. Aber du bist jetzt im Regenbogenland und du fühlst dich dort wohl und irgendwann werden wir uns wieder sehen. Du bist in unseren Herzen.





Chiva du Bois de la Paix

27.04.2002 - 10.08.2006

Besitzer: Heike Pommer



Als der Regenbogen verblasste, kam der Albatros und trug mich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere. Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts. Ich trat hinein und fühlte mich geborgen. Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus.

Wir werden dich nie vergessen
Heike,Teddy, Ravel und Aruba





Ch. Loraine de la Porte de Bavière

(Ch. Igino von Druufon x Alice Kasiterit CS
)

21.06.1993 - 29.11.2006

Besitzer: Thomas Gruber

 


Tapfer hast du gekämpft und doch verloren.
Wir wollten dass du in Würde gehen kannst ohne zu Leiden
und haben uns entschieden es dir möglich zu machen,
auch wenn unser Herz was anderes wollte.

Danke für die wunderbaren 13einhalb Jahre…
Danke für die Liebe und Treue die du uns geschenkt hast…



In unserer Erinnerung wirst
du unvergessen bleiben.

Thomas und Karsten
mit deiner Tochter Bernice




Wenn Ihr Briard im Jahr 2006 verstorben ist, kann an dieser Stelle bald ein Bild von ihm / ihr stehen.
Schicken Sie mir ein Photo und den Text, den Sie  veröffentlicht sehen möchten, per
Email

oder verwenden sie das
Eintragsformular

Wer kein Photo im digitalen Format hat, kann auch ein normales Photo per Post schicken, welches ich dann für Sie einscannen kann. Bitte fragen Sie in ihrer Email nach meiner Postanschrift.