"Filouh"

Angel Shaggy Kasiterit

30.05.2002 - 07.01.2013

(Ch. Xcalibur de l'avenue d'Artagnon
X
Notre Dame Bay Xena Kasiterit)



Besitzer: Christian Gratzer

Ein Lehrer, ein Freund und ein Heiler ist gegangen.

Du hast alles erledigt, was hier auf Erden für

Dich zu tun war.

Ich bin Dir unendlich dankbar dafür, dass Du in mein

Leben gekommen bist, um 10,5 Jahre lang zu bleiben.

Filouh Du fehlst !

Dennoch lasse ich Dich ziehen,

Deine Bestimmung ist Das Neue.

Du warst alles für mich, was ich mir seit

jeher in einem Hund gewünscht habe.

Seit Kindheitstagen habe ich auf Dich gewartet.

DANKE, dass Du da warst für uns,

als Clown, als Partner, als Freudenbringer,

und als treuer Freund für immer!

Leb wohl.





Léon

16.04.2002 - 08.02.2013



Besitzer: Chris

Nachruf:

...........ein ewiger Clown mit einer Liebe zu Quitschies,Stofftieren und Riesenstöcken
ist von mir gegangen.

Er wollte nur gefallen und einfach dabei sein,
dann war er glücklich.

Mich hat er als Welpe bis gestern verzaubet
und mein Leben unbeschreiblich
bereichert und verschönert.

Die Zeit steht still und ich vermisse ihn
mit jeder Faser meines Herzens.
Danke mein dicker Bär, meine Zaubermaus..........
danke für die Wärme von und Zeit mit Dir!

Du fehlst.................





CH. Zedrik de l'Avenue du Miel

25.10.2000 - 08.04.2013

(CH. Mielo des Marais de Saint Brice
x
Karym Jesed CS)

Besitzer: Ute Mambor



Im Jahr 2000 kam er als erster von insgesamt elf Wuzzis auf die Welt und wir hatten Ihn so gar nicht auf der Rechnung. Er schlich sich mit und mit in unsere Herzen, verzauberte auch unsere beiden Großen (Mandjou und Licache), auch wenn die späteren gemeinsamen Jahre mit unseren zwei Jungs nicht immer einfach waren, wir wollen doch keinen Tag davon missen. Zedrik hat sich vom Clown in unserer Truppe zum Teamchef gemausert!!! Für uns war er ein ganz besonderer Hund! Zuletzt bereicherte er unser Leben zusammen mit seiner Tochter Elene und deren Tochter Aandjou. Im Jahr 2013 mussten wir Ihn schweren Herzen ziehen lassen!





Auguste "Amigo" de l’ile en Fleurs

10.3.2005 – 05.06.2013

Besitzer: Familie Brazerol



8 Jahre war er unser bester Freund.
Leider nur 8 Jahre…

Am 5. Juni 2013 mussten wir Amigo von seinem Leiden erlösen. Die Nieren waren von Geburt an zu klein und haben nicht mehr mitgespielt. Die ganze Familie hat ihn auf seine letzte Reise begleitet.
Amigo ist jetzt im Hunde-Himmel. Aber für uns ist es die Hölle auf Erden…

Mach’s gut, Du grossartiger Kämpfer.
Wir vermissen Dich jetzt schon.





Buffy "Piccina" von der Lohdille

12.04.2004 - 30.11.2013

(CH. Zedrik de l'Avenue du Miel
x
CH. Habitat de dito Piccina)

Besitzer: Tina Wiesterwelle




Seit heute liegt unsere Piccina an ihrer Lieblingsstelle im Garten.

Sie war ein ganz besonderer Hund für uns, sie hat uns gefordert, uns unsere Fehler verziehen, hat uns gezeigt wie man Welpen aufzieht und ein Rudel führt. Aus dem anfänglich etwas unsicheren Gespann wurde ein Dreamteam. Piccina ist die Stammmutter aller "los pequenos Banditos", es war eine Freude ihr bei der Erziehung ihrer 27 Kinder zuzusehen, genauso souverän tat sie es auch mit den 25 Enkeln und 18 Urenkeln die hier geboren wurden.


Jetzt sitzen wir vor dem Welpenauslauf und betrachten ihre Urenkel, im Moment noch voller Wehmut und Trauer, aber bald schon werden wir uns freuen in jedem von ihnen ein Stückchen unserer Piccina wiederzuerkennen.
Adios Piccina, gute Reise. 




Wenn Ihr Briard im Jahr 2013 verstorben ist, kann an dieser Stelle bald ein Bild von ihm / ihr stehen.

Schicken Sie mir ein Photo und den Text, den Sie  veröffentlicht sehen möchten, per
Email

oder verwenden sie das
Eintragsformular

Wer kein Photo im digitalen Format hat, kann auch
ein normales Photo per Post schicken, welches ich
dann für Sie einscannen kann.
Bitte fragen Sie in ihrer Email nach meiner Postanschrift.