"Leon"
Heros von Schloß Solms


12.01.2000 - 01.02.2012

( Mc Cloud van der Ridderweide
X
Jienny von Brauhausberg)


Besitzer: Mathias und Veronique Wichmann




Wir hatten gehofft, das Du noch etwas
Zeit hast bevor Du gehen musst.
Dein Herrchen brachte Dich mit und ich durfte 6  tolle Jahre mit Dir verbringen.
Deine Eigenarten habe ich geliebt und
Du hast mein Herz im Sturm erobert.
Du hast mich beschützt und in
traurigen Momenten mir die Tränen
von den Wangen geleckt.
Ich weiss, man soll nicht traurig sein,
daß Du gegangen bist, sondern
dankbar, daß Du gewesen bist und
wir eine wunderbare Zeit hatten
mit vielen wunderbaren Momenten.
Trotzdem vermissen wir Dich sehr !






CH. Freya vom wilden Weidenwald

10.11.2006 - 22.2.2012

(CH. Backboard von den Seebären
X
CH. Cassiopeia vom Hexenhof
)


Besitzer: Marianne Happel

Zu kurz war unser gemeinsamer Weg.
Zu früh musstest Du gehen.
Uns bleiben viele schöne Erinnerungen:
dein sonniges Gemüt, dein liebenswertes Wesen,
dein  spezielles" Begrüßungs-Lächeln" ,
dein dicker Brummschädel mit der schönen Maske.
Du bist jedem Streit aus dem Weg gegangen,
wolltest es uns immer nur recht machen,
du warst ein echtes Frisbeetalent,
eine begeisterte Möwenjägerin,
eine liebevolle und engagierte Hundemama.
In deinen Kindern erkennen wir dich wieder.


Wir sind froh, daß es dich gab.


Ossi und Marianne Happel
mit den Briards vom wilden Weidenwald





"Elroy"
CH.Eldoro-Poro Pêcheur du Lac


07.12.2003 - 19.03.2012

(Ch. Chico von der Balver Höhle
X
Zabou-Lu des Enfants de Lutèce)


Besitzer: Carsten Papenberg



Morgens die Mädels noch beim
Spaziergang gefoppt, mit ihnen um
die Wette gerannt und gehüpft.

Abends seine letzte Reise angetreten.

Unfassbar………



Sabine und Carsten
mit den Briards Nou´noursette




Oddo

11.12.1997 - 27.04.2012

Besitzer: Daniela Fricke



Nachruf:
Mein über alles geliebter Oddo,
am 27.04.2012 haben wir Dich im Alter von 14 Jahren und fast 5 Monaten gehen lassen. Zeitlebens warst Du ein immer fröhlicher und gesunder Kerl, bis dich dann im Alter von 12,5 Jahren die Spondylose befiel, lange ging es gut,
ab Januar 2012 bekamst Du einen Hunderollwagen, da Deine Hinterbeine nicht mehr richtig wollten. Voller Power und Freunde hast Du es noch mal genossen, wieder unbeschwert umherlaufen zu können.


Bis Du dann Ende April 2012 mir hast zu verstehen gegeben, daß Du nun nicht mehr möchtest.
Auch wenn es mir das Herz gebrochen hat dich gehen zu lassen, aber es war weniger schmerzhaft,
als hätte ich Dich leiden sehen müssen. Du bist immer noch bei mir, da ich Dich immer
in meinem Herzen tragen werde, auch wenn ich Dich nicht mehr sehen und fühlen kann.
Danke für die wunderbaren 14 Jahre und 3 Monate, die Du mein bester und treuster Begleiter warst.




Ophelia de la Porte de Bavière

11.05.1998 - 10.08.2012

Besitzer: Evamaria Drahonovsky




Es gibt Engel,
die dürfen bis sie ihre Flügel bekommen
bei uns auf der Erde bleiben.
Sie haben eine schwarze Lacknase, Plüschohren, ein liebes freundliches Wesen und den treuesten Blick, den man sich vorstellen kann.
Und so lange sie auf der Welt sind,
nennt man sie HUNDE.


So ein Wesen war Ophelia, die wir am Freitag 10.8.auf die
Regenbogenbrücke begleitet haben, damit sie ihre Flügel bekommt.
Wir sind dankbar für mehr als 14 Jahre, die sie bei uns war – wir behalten sie im Herzen bis zum Wiedersehen.

Evamaria & Alexander Drahonovsky




Balou le chien avec du Coeur

04.11.2001 - 24.06.2012

(Zandor de la Cruche d`Argile
X
Aimée du Gardien de la Chapelle
)


Besitzer: Eva und Michael Weidner






Die Wunschlosigkeit glücklicher Menschen
kommt von der Windstille Ihrer Seelen,
die Ihnen das Glück geschenkt hat.
(franz. Sprichwort)

Balou war unser großes kleines Glück, unser Seelchen,
unser Bär und geliebter Sonnenschein....

Wir vermissen seine Nähe, seine Tapser im Haus,
sein feuchtes Näschen und sein eindringliches Bellen,
das er bei seiner schweren Krankheit verloren hat...

Nie werden wir seine Schmuseeinheiten vergessen,
wenn er sich ganz unvermittelt an uns gedrückt hat....

avec du Coeur....
Du hast uns Dein Herz und die Windstille
unserer Seelen geschenkt...

Kleines Seelchen...       wir danken Dir für die glücklichsten Momente unseres Lebens....     Du fehlst unendlich....




Zulu Du Noble Nid

28.06.2000 - 19.11.2012

(Sesame du Domaine des Cyprès
X
Revue de Bois d´Howis)


Besitzer: Thomas Matuschek






Nachruf von Ivonne und Markus, Thomas und Heike.

Liebes Bärchen,

Du hast uns mehr als 12 wundervolle Jahre geschenkt, die wir nie vergessen werden. Du hast uns gezeigt was Liebe und Treue heißt. Als Du Deine Mamma und Geschwister verlassen mußtest ist das für Dich bestimmt auch ein schrecklicher Moment gewesen.
Und trotzdem hast Du uns in den dann kommenden Jahren bedingungslos geliebt und uns immer wieder aufs Neue mit Deinem wundervollen Wesen beglückt. Wer einmal in Deine unsagbar schönen Augen blicken durfte, den hast Du für immer in Deinen Bann gezogen. Die Magie, die Du versprüht hast, wird uns alle auf Ewig an Dich binden. Du kennst bereits die Zeit, wann und wo wir uns wiedersehen. Für Dich ist es heute, denn Zeit spielt in der Ewigkeit keine Rolle mehr. Wir sind es, die sich gedulden müssen.
Doch dann wird er da sein- und wir werden alle für immer vereint sein.

Besuche uns bis dahin in unseren Träumen, damit wir spielen, toben und schmusen können.

Dein Rudel.





Wenn Ihr Briard im Jahr 2012 verstorben ist, kann an dieser Stelle bald ein Bild von ihm / ihr stehen.

Schicken Sie mir ein Photo und den Text, den Sie  veröffentlicht sehen möchten, per
Email

oder verwenden sie das
Eintragsformular

Wer kein Photo im digitalen Format hat, kann auch
ein normales Photo per Post schicken, welches ich
dann für Sie einscannen kann.
Bitte fragen Sie in ihrer Email nach meiner Postanschrift.